Brocken

Das Höchste im Norden


Der höchste Berg Norddeutschlands und des Harzes ist der Hausberg Schierkes. Er befindet sich in der Gemarkung des von dichten Wäldern umschlossenen Kurortes Schierke und damit der Stadt Wernigerode und prägt wesentlich die Bedeutung und den guten Ruf des Ortes Schierke!

Der baumfreie Brocken ragt in nur kurzer Entfernung von Schierke mit seinen 1141 m NHN weit aus den anderen Harzbergen heraus und ist aus dem Flachland bei gutem Wetter aus einer Entfernung von etwa 100 km zu sehen. Das Wetter zeichnet den Berg aus. Die Herausgehobenheit des Brockens in dem urplötzlich in der norddeutschen Tiefebene stehenden Harzgebirge führte zu den eng mit extremen Wetterlagen im Zusammenhang stehenden Vieldeutungen des Berges.

Wolkenhäuschen, Teufelskanzel, Walpurgis, Wolkengespenst, Hexenaltar sind inzwischen Begriffe die durch die Literatur zum Markenzeichen geworden sind. Der Brocken ist der Hausberg von Schierke, aber durch Goethe, Heine und andere bedeutende Persönlichkeiten ist er zum Berg aller geworden!


Informationen rund um den
höchsten Gipfel des Harzes
auf WIKIPEDIA

mehr

Viele Informationen rund
um den Brocken finden Sie
im Brockenhaus - Museum

mehr

Wandervorschlag von
Schierke auf den Brocken
durch den Eckerlochstieg

mehr
Google+TwitterFacebook
KarteBilder